Seminare

Unser Kursangebot umfasst die Ausbildung für Fahrlehrer*innen in den Klassen A, B/BE , C/CE und D/DE, die Fortbildung nach §53 FahrlG sowie Seminare für die 2. Ausbildungsphase, die Aus- und Weiterbildung von Seminarleiterinnen und Seminarleitern in den Bereichen ASF und FES (Seminarerlaubnis Aufbau-Seminare
Fahranfänger*innen, Fahreignungsseminare), Fahrschul-Betriebswirschaftsseminare (Voraussetzung für die Erteilung der Fahrschulerlaubnis) sowie besondere Seminare für Lehrkräfte im Bereich der Qualifizierung von Berufskraftfahrer*innen und andere Lehrbereiche.

Buchen Sie jetzt das passende Seminar

Kurse der Ausbildung für Fahrlehrer*innen

Hier finden Sie unser Kursangebot für die Klassen BE, A, CE und DE.

AdobeStock_373396104-scaled.jpeg

Kurse für Fahrlehrer*innen im Praktikum

Hier finden Sie unser Kursangebot zum Erwerb der Ausbildungserlaubnis für Fahrlehreranwärter*innen
in der zweiten Ausbildungsphase.

Kurse der Fortbildung gem. §53 Abs.1 FahrlG

Hier finden Sie Termine und Preise unserer Fortbildungs-Seminare.

AdobeStock_252652488-scaled.jpeg
BI-Buchung-1.jpg

Kurse für ASF/FES-Seminarleiter*innen

Hier finden Sie Informationen zu unseren Einweisungs-Lehrgängen und zur Fortbildung für die
Durchführung von Aufbauseminaren für den Führerschein auf Probe (ASF) und Aufbau-Seminaren für Punktesünder (FES – Fahreignungsseminar).

Fahrschulbetriebswirtschaftsseminare

Hier finden Sie Informationen zu allen Kursen in Bereich Fahrschul-Unternehmensführung

Betriebswirtschaft-fotolia_68257643.jpg
AdobeStock_253256734-scaled.jpeg

Sonstige Veranstaltungen

Hier finden Sie Informationen zu allen weiteren Kursen in unserem Angebot.

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden

CE/BKF Kombi-Fortbildung

Fortbildung nach § 53 Abs. 1 FahrlG, bzw. nach § 7 BKrFQV

Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer beide Zertifikate. Diese Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit der KAS-Kraftfahrer Ausbildungsstätte in Kleve statt. Die Fortbildung für ambitionierte CE-Ausbilder umfasst aktuelle
Themen der BKF-Aus- und -Weiterbildung, wie beispielsweise neue Nutzfahrzeugtechnik, Berufsstand- und Fahrschulrecht. Dozenten, die in der beschleunigten Grundqualifikation und/oder in der BKF-Weiterbildung (Modulschulung) tätig sind oder diese Tätigkeit anstreben, müssen regelmäßig an einer Fortbildung nach § 7 BKrFQV teilnehmen. Seminarzeiten: 08:30 bis 17:45 Uhr.

Mi, 28.09. - Fr, 30.09.

Call Now Button