Honorardozent, Rechtsanwalt,
Fahrlehrer

T: 02 11/641 36 29-0
duesseldorf@verkehrs-institut.de

Zurück zur Übersicht: UNSER TEAM

Peter Köhler

Beruflicher Werdegang
Bereits im Jahre 1982 habe ich im Verkehrs – Institut Bielefeld die Ausbildung zum Fahrlehrer genießen dürfen und übe diesen Beruf bis heute aus.
Ich besitze die Fahrlehrerlaubnisse der Klassen BE, CE und A sowie die Seminarerlaubnis für ASF.
Parallel zu meiner Arbeit habe ich in Bonn von 1992 bis 1996 Jura studiert. Nach dem ersten Staatsexamen im Jahr 1996 und dem sich anschließenden Referendariat habe ich mich nach dem zweiten Staatsexamen im Jahr 1999 als Rechtsanwalt niedergelassen. Von Beginn an war mein Tätigkeitsschwerpunkt das Verkehrsrecht, seit 2006 bin ich auch Fachanwalt für Verkehrsrecht.
Am VERKEHRS-INSTITUT DÜSSELDORF bin ich seit 1999 als Dozent tätig.

Seminare
Ich unterrichte das Thema Recht in den Lehrgängen zum Erwerb der Fahrlehrerlaubnisse der Klassen A, BE, CE und DE. Hinzu kommen Unterrichtseinheiten in den Lehrgängen für Fahrschulbetriebswirtschaft und für Ausbildungsfahrlehrer sowie in der Weiterbildung.

Motivation
Mobil sein, ja Automobil zu sein, gehört für mich zu einer der größten erlebbaren Freiheiten, die ein Mensch selbstbestimmt ausleben kann.
Die damit verbundenen Risiken und die daraus resultierende Verantwortung für Mensch und Umwelt erfordern sichere und kompetente Fahrer. Auszubilden, insbesondere Fahrlehrern das Fahren Lehren zu vermitteln, ist eine wichtige und schöne Aufgabe.
Besonders gerne erläutere ich die rechtlichen Rahmenbedingungen unserer Gesellschaft, die unser Zusammenleben sicherstellen, vermittle die Strukturen des Rechtssystems und erläutere praxisnah mit vielen Beispielen Sinn und Zweck aller für den Fahrlehrerberuf wichtigen Normen.