Seminarleiter-Fortbildung ASF/FES (ASP)

Für Seminarleiter ASF und FES (ASP) gibt es dafür eine besondere Fortbildungspflicht, die nichts mit der allgemeinen Fortbildung nach § 53 Abs. 1 FahrlG zu tun hat.
Für die Fortbildung der Inhaber einer Seminarerlaubnis nach § 53 Abs. 2 FahrlG in der ab 01.01.2018 geltenden Fassung ist folgende Regelung getroffen:

Fortbildung ASF und FES
Seit dem 01.01.2018 gilt:
Alle FahrlehrerInnen mit Seminarerlaubnis unterliegen ab diesem Datum dem neuen Fortbildungsrhythmus (Neufassung des §53 Abs 2 FahrlG) und müssen zur Aufrechterhaltung ihrer Seminarerlaubnis alle zwei Jahre eine eintägige Fortbildung besuchen.

Terminplanung Fortbildung
Für Seminarleiter ist der 31. Dezember eines Jahres der Stichtag für die eintägige Fortbildungspflicht:
D. h. alle zwei Jahre zwischen dem 01.01. und dem 31.12. nach zwei Jahren muss eine Fortbildung erfolgen.

Für neuausgebildete Seminarleiter ist das Erteilungsdatum Stichtag für die Jahresfrist. Bis zu diesem Datum muss jährlich die Fortbildung nachgewiesen werden.

Wir haben die Fortbildungs-Termine so gelegt, dass Kombinationen der Fortbildungen ASF und FES aneinander anschließen. So können Sie mit einem zwei- oder viertägigen Seminarbesuch kompakt Ihrer Fortbildungspflicht genügen! (s. a. Seminarkosten!)

Termine 2018

Monat ASF FES
Januar 22.01. 23.01.
Februar 15.02. 16.02.
März 05.03.
19.03.
06.03.
20.03.
April 09.04.
23.04.
10.04.
24.04.
Mai 28.05. 29.05.
Juni 11.06. 12.06.
Juli 02.07.
September 03.09. 04.09.
Oktober 08.10.
November 19.11. 20.11.
Dezember 17.12.

 

Preise 2018

Beschreibung Preis
Seminarkosten 150,00 €
140,00 € (Verbandsmitglieder der BVF)

Die Seminarzeiten sind von 08:30 bis 16:00 Uhr.