Fahrschulbetriebswirtschaft

Wer eine Fahrschule führen möchte, ist nach § 18 Abs. 1 Nr. 5 FahrlG verpflichtet, an einem Seminar zur Fahrschulbetriebswirtschaft teilzunehmen. Im VERKEHRS-INSTITUT DÜSSELDORF vermitteln wir die Grundlagen, die für eine erfolgreiche Tätigkeit als Fahrschulinhaber/ Verantwortlicher Leiter erforderlich sind.

Seminarinhalte

  • Eröffnung einer Fahrschule, Kriterien der Standortwahl
  • Rechtsformen einer Fahrschule
  • Fahrschulerlaubnis und Behörden
  • Vertragsrecht, Schließung einer Fahrschule
  • Wettbewerbsrecht
  • Investitions- und Finanzbedarf
  • erweiterter Raumbedarf
  • Büromanagement
  • Kooperation, Aufzeichnungen nach dem Fahrlehrerrecht
  • Kalkulation und Buchführung
  • Kundenbetreuung, Absatzorientierung, Wettbewerb, Werbung
  • Bilanzen, Beratungen, Liquiditätskontrolle
  • Finanzplan, Steuervorauszahlungen, Rechnungsstellung
  • Steuerliche Aufzeichnungs- und Aufbewahrungsfristen
  • Zahlungsverkehr
  • Personalwesen, Arbeitsrecht, Sozialrecht, Versicherung

Termine 2020

  • Mo 11.05. bis Mi 20.05.
  • Mo 23.11. bis Mi 02.12.

Preise 2020

Beschreibung Preis
Seminarkosten 1.200,00 €
1.150,00 € (Verbandsmitglieder der BVF)