Klasse BE

Es bestehen unter anderem folgende Fördermöglichkeiten: AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Bundesagentur für Arbeit oder BFD (Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten).

Klasse BE

Es bestehen unter anderem folgende Fördermöglichkeiten: AUFSTIEGS-BAföG (AFBG), Bundesagentur für Arbeit oder BFD (Berufsförderung für Bundeswehr-Soldaten).

Grundkurs ASG

ASF-Einweisung: 4 Tage Grundkurs ASG und 4 Tage Programmkurs ASF Teilnahme-Voraussetzungen: 3 Jahre hauptberufliche Tätigkeit (Theorie und Praxis) in den Klassen B/BE und A innerhalb der letzten 5 Jahre. Seminarkosten je Kurs 670,00€ Verbandsmitglieder der BVF 640,00€ Seminarzeiten: 08:30 Uhr - 16:00 Uhr, inklusive Mittagsimbiss

Info-Tage (Beginn 10:00 Uhr)

Bitte nutzen Sie unsere Info-Tage, um sich unverbindlich über das Berufsbild des Fahrlehrers, sowie über unsere Ausbildungsstätte zu informieren. Sie können auch einen Termin für ein persönliches, individuelles Beratungsgespräch vereinbaren.

Einweisung ASF

ASF-Einweisung: 4 Tage Grundkurs ASG und 4 Tage Programmkurs ASF Teilnahme-Voraussetzungen: 3 Jahre hauptberufliche Tätigkeit (Theorie und Praxis) in den Klassen B/BE und A innerhalb der letzten 5 Jahre. Seminarkosten je Kurs 670,00€ Verbandsmitglieder der BVF 640,00€ Seminarzeiten: 08:30 Uhr - 16:00 Uhr, inklusive Mittagsimbiss

Einweisungsseminar

Ausbildung Fahrlehreranwärter Fahrschulleiter als auch angestellte Fahrlehrer können Ausbildungsfahrlehrer werden. Voraussetzungen Ausbildungsfahrlehrer • Besitz der Fahrlehrerlaubnis BE seit mind. drei Jahren • Innerhalb der letzten zwei Jahre Besuch eines 5-tägigen Einweisungsseminars gemäß § 16 Abs. 1 Nr. 2 FahrlG Zudem muss der Fahrschulinhaber selbst die Ausbildungsberechtigung besitzen, auch wenn er Weiterlesen…

Fahrlehrer-Fortbildung

Die Fortbildungspflicht regelt der § 53 Abs. 1. Alle 4 Jahre ist eine ununterbrochene 3-tägige Fortbildung nachzuweisen oder 4 beliebige Fortbildungstage im selben Zeitraum. Fristbeginn ist grundsätzlich der 31.12. des Erteilungsjahres, Fristende ist dann der 31.12. des 4. Jahres. Seminarleiter sowie Ausbildungsfahrlehrer erhalten für ihre Fortbildungen in diesen Bereichen bis Weiterlesen…

1-Tages-Fortbildung für Seminarleiter ASF

Die 1-Tages-Fortbildung für Seminarleiter ASF/FES ist nun wieder alle 2 Jahre nachzuweisen. Fristbeginn ist grundsätzlich nach dem 31.12. des Erteilungsjahres, Fristende der 31.12. des 2. Jahres. Seminarkosten je Kurs 160,00€ Verbandsmitglieder der BVF 150,00€ Seminarzeiten: 08:30 Uhr - 16:00 Uhr, inklusive Mittagsimbiss

CE/BKF Kombi-Fortbildung

Fortbildung nach § 53 Abs. 1 FahrlG, bzw. nach § 7 BKrFQV. Nach Abschluss der Fortbildung erhalten die Teilnehmer beide Zertifikate. Diese Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit der KAS-Kraftfahrer-Ausbildungsstätte in Kleve statt. Die Fortbildung für ambitionierte CE-Ausbilder umfasst aktuelle Themen der BKF-Aus- und -Weiterbildung, wie beispielsweise neue Nutzfahrzeugtechnik, Berufsstand- und Weiterlesen…

Fahrschulbüro

Dieses Seminar wendet sich an alle Büromitarbeiter (oder solche, die es werden wollen) in der Fahrschule. Es werden Grundlagen der anstehenden Bürotätigkeiten vermittelt: FE-Klassen, typische Formulare und Anträge, Beratung sowohl am Telefon als auch im direkten Kundenkontakt und vieles mehr. Übungen zum Umgang mit Kunden in Konfliktsituationen runden die Veranstaltung Weiterlesen…

Call Now Button